Sonntag, 13. November 2011

So soll es sein.....

Schau, wir hab’n heut’ die Zeit überseh’n
Es is unglaublich, was wir uns alles erzähl’n
Nix auf der Welt kann heut’ wichtiger sein
Als wir zwei
Der rote Wein, der is a Gedicht
Sanfte Schatt’n tanz’n rund um’s Kerzenlicht
Die alt’n Songs aus der Box
Klingen irgendwie neu
A heile Welt für a paar Stunden
A kurze Auszeit für uns zwei
Alles vergess’n, nix vermiss’n
Weil die Nacht ist viel zu schön für einen allein
Draußen prasselt der Reg’n auf’s Dach
A greller Blitz durchzuckt die laue Sommernacht
I spür’ deine Angst und sag’
Gö, du bleibst heut’ Nacht bei mir
Dein leises Lachen is so herzlich und klar
Es hat sich alles verändert, so wie’s noch nie war
Du hast mein Herz aufg’macht
Und bist einfach locker durchspaziert
A heile Welt für a paar Stunden
A kurze Auszeit für uns zwei
Alles vergess’n, nix vermiss’n
Weil die Nacht ist viel zu schön für einen allein
Alles vergess’n, nix vermiss’n
Weil die Nacht ist viel zu schön für einen allein

Text und Musik von Günter Timischl

Keine Kommentare: