Dienstag, 13. Oktober 2015

Wunderbarer Herbst....

Ich bin wieder hin und her gerissen, ist es der Sommer oder der Herbst.....welche Zeit ist die schönste...Ich glaube, es immer die Zeit, in der man gerade lebt....sie ist neben aller Alltagsanstrengung zum Geniessen da...


ein Sonnenbogen als Gnadenzeichen

leckere Waldbrombeeren                                                                                                                              














ein idyllischer Waldsee


der Blick zum Himmel im Wald


 die letzten Tomaten....
                                               ein Waldgesicht.....
 auch die Dicke geniesst.....
 auch im Sterben schön.....
auch der letzte?













herrliche Dahlienpracht

Efeu als Kunstwerk...............


die Brombeerstaude im Morgenlicht..........                                                                          


 Heimat.......
das Feld hat sich noch geschmückt..

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Smilla,
das hast Du wunderschön gesagt ... ja, jede Zeit hat ihre Reize, ihre besonderen Schönheiten, und ich glaube auch, es ist immer gerade der gelebte und erlebte Moment, der sie so wunderschön macht!
Deine Bilder sind eine Augenweide, danke dafür!
Ich wünsche Dir einen wunderschönen und zufriedenen Tag mit hoffentlich noch herrlich herbstlichem Sonnenschein!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Birgit Olann hat gesagt…

Der Herbst von seiner schönsten Seite.
Ich denke auch, achtsam das wahrnehmen und genießen, was die Jahreszeiten mit sich bringen hinterlässt Zufriedenheit.

ute42 hat gesagt…

Beide Jahreszeiten haben etwas für sich. Der Herbst hat herrliche Fotomotive, wie man an deinen schönen Bildern sieht. Andererseits liebe ich auch die Wärme im Sommer.

Martine Kolk hat gesagt…

Ohhh...wonderful!
Beautiful pictures! How I love autumn...

Mathilda hat gesagt…

Das sind wundervolle Bilder. Ganz besonders die Brombeerstaude im Morgenlicht gefällt mir gut.

LG Mathilda

Gerd hat gesagt…

Stimmt, auch der Herbst hat seine schönen Seiten und zaubert für uns prächtige Farben hervor. Deine schönen Fotos dokumentieren das jedenfalls sehr schön. Nur scheint er dieses Jahr kürzer zu treten, hier ist es schon fast winterlich, jedenfalls was die aktuellen Temperaturen angeht. ;-)

Liebe Grüße, Gerd