Mittwoch, 6. Januar 2016

Spaziergang am Oberscht (so heisst HeiligDreiKönig bei uns)





 
und dem alten Hund tut das kalte Wetter auch gut, er liebt Schnee....ist halt ein Labrador....

Kommentare:

Modewerkstatt Heike Tschänsch hat gesagt…

Spaziergänge im Wald liebe ich zu jeder Jahreszeit, aber im Winter erweisen sie sich als besonders geheimnisvoll.
Deine Fotos lassen einem diese besondere Stimmung spüren.
Liebe Grüße von Heike

Claudia hat gesagt…

Liebe Smilla,
das sind wundervolle und stimmungsvolle Bilder! Danke dafür!
Ja, die Labradors, die lieben den Schnee :O) Meine Großcousine hat auch einen schwarzen, der flippt immer richtig aus, wenn Schneeflocken tanzen :O)
Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Lollo hat gesagt…

Hallo Smilla, fast wie ein Zauberwald wirkt der Wald auf deinen Fotos. Ich mag diese Stimmung auch sehr gerne. Danke, dass du uns dran teilhaben lässt.
LG, Lollo

Algodão Tão Doce hat gesagt…

Amei conhecer o seu blog, já fiquei por aqui!!!Achei maravilhoso!!!
Visite-me:http://algodaotaodoce.blogspot.com.br/
Siga-me e pegue o meu selinho!!!

Obrigada.

Beijos Marie.

Mathilda hat gesagt…

Im Wald ist mir immer zu düster, aber Wiese mit angrenzendem Wald geht schon besser.
Bei den eisigen Temperaturen und dem Schnee war ich nur im Garten und habe mir die Finger abgefroren, das war nicht lustig.
Deine Bilder sind aber alle wunderschön und zeigen eine schöne Stimmung.

LG Mathilda

Frau Tonari hat gesagt…

Wunderbare, stimmungsvolle Bilder. Ein bisschen mystisch. Schön so.

flowerywallpaper hat gesagt…

Hallo Smilla (wie dich auch andere nennen)
Schön hie und da deinen Blog zu besuchen. Leider gibt es keinen "gefällt mir " Button. Vielleicht schaust du einmal in meinen Blog und liest den Beitrag am 14. Jänner 2016. Ich wünsche dir ein gutes Jahr. Nicht nur im Blog, sondern auch sonst im Leben.
"flowerywallpaper"